Für Katzenhalter: "Schadet DEFKA meiner Katze?"

NEIN, da DEFKA – entgegen Behauptungen auf anderen „Verkaufsplattformen“ – nicht in oder zur Nahrungskette einer Katze gehört. DEFKA ist unschädlich für Katzen. Egal ob für die eigene oder die der Nachbarn. Die Katzen werden nach wie vor durch den mit DEFKA behandelten Bereich streifen. Hier aber keinen Katzenkot mehr ablegen.

Andere Organismen, wie z. B. Regenwürmer oder Asseln werden durch die Verwendung von DEFKA nicht geschädigt. Dies musste den zulassenden Behörden gegenüber nachgewiesen werden. In unserem zufriedenen Kundenstamm befinden sich auch zahlreiche Katzenhalter, welche unser Produkt regelmäßig erwerben und dieses den betroffenen Nachbarn zum Schutz von deren Flächen und ihrer eigenen Katze zur Verfügung stellen, um weiteren Ärger zu vermeiden.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Wir empfehlen folgendes Produkt um Katzenkot zu vermeiden:
DEFKA® DEFKA®
Inhalt 0.5 Kilogramm (26,50 € * / 1 Kilogramm)
ab 13,25 € *